Gewerbeverein Heuchelheim spendet 2000 Euro

Der Gewerbeverein Heuchelheim-Kinzenbach hat den vier Kindergärten 2.000 Euro übergeben. Wie der Vorsitzende des Gewerbevereins, Tobias Kassebaum, erklärte, setzt sich der Betrag aus 1.600 Euro aus dem Erlös der Weihnachtsverlosung und 400 Euro, die der Gewerbeverein selbst beisteuerte, zusammen. Der Betrag kommt der Kita „Sonnenhaus“, der Kita „Rappelkiste“, dem Waldkindergarten und dem Kindergarten Kinzenbach zugute. Wie Helmut Fricke, Vorsitzender des Fördervereins der Kindergärten Heuchelheim/Kinzenbach, erläuterte, hat der Förderverein seit Gründung damit 22.000 Euro an Spenden erhalten. Für die Kindergärten bedankte sich Michaele Bellof als Gesamtleiterin der Heuchelheimer und Kinzenbacher Kindertagesstätten.

Scroll to Top